Boudoir im Schnee | Joy

Eigentlich hatte ich im Januar eher zum Spaß auf Facebook gefragt, ob jemand Lust hat auf eine Boudoir Session im Schnee. Zu der Zeit lag immer mal wieder Schnee und auf der Eisernen Hand in Wiesbaden ganz besonders viel. Es hat echt nicht lange gedauert, da hatte ich eine Nachricht von Joy, die sich auf dieses Experiment einlassen wollte.

Gesagt, getan. Eher spontan, da wetterabhängig (in Mainz lag keine einzige Schneeflocke), düsten wir mit Decken und Thermoskanne zur Eisernen Hand in Wiesbaden und erlebten ein traumhaftes Winterwonderland. (mal abgesehen davon, dass wir und alle um uns herum mit dem Auto stecken geblieben sind :D )

Joy war super tapfer, bereits im Rock und T-Shirt. Als wir dann beschlossen, tatsächlich Unterwäschebilder zu machen, musste alles recht schnell gehen. Denn es war ECHT KALT.
Ich finde es hat sich total gelohnt und ich schaue diese Serie immer wieder super gerne an.

 

Posten Sie Ihre Meinung